Skandalöse Impfstoff-Panne!

Bananenrepublik Deutschland! Die Impfkampagnedroht zum Desaster zu werden. Rheinland-Pfalz fehlen 30000 Impfdosen. In welcher Welt leben wir eigentlich, in der ausgegebene Termine jetzt wieder einkassiert werden. „Jetzt erreicht uns leider die Information, dass bis Mitte Februar nicht so viel Impfstoff geliefert werden kann, wie den Ländern in Aussicht gestellt wurde. Insgesamt fehlen Rheinland-Pfalz jetzt 30.000 Impfdosen.“ Kaum zu glauben, heißt es in den persönlichen Absage-Mails.Dies wird damit begründet, dass der Hersteller seine Produktion umstellt, um dauerhaft mehr Impfstoff produzieren zu können. Dies führt aber kurzfristig zu einer Reduzierung der Liefermenge.“ Solche Rechtfertigungen treiben einem die Zornesröte ins Gesicht. Bereits gebuchte Impflinge müssen jetzt vier Wochen länger auf ihren retteten ersten Piks warten. Und täglich erkranken weiter Menschen und täglich sterben weiter Menschen, nur weil die Politik bei der Einkaufsstrategie des heilsbringenden Serums schlichtweg versagt hat. Konsequenzen, fehlanzeige. Corona verlangt uns weiterhin alles ab. Wahr ist, der Impfstoff ist das Licht am Ende des Tunnels. Wahr ist aber auch, das wird und wird nicht heller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.