Silberfuchs gesichtet!

Das Wichtigste vorneweg: Nein, die Aufnahmen sind weder Fake noch Fotomontage. Der Silberfuchs wurde auf den Feldern oberhalb vom Karlshof gesichtet. Angesichts der kaum glaubhaften Entdeckung, dürfte dem namentlich bekannten Knipser die Kamera fast schon aus der Hand geglitten sein. Was hat der gesehen und gesichert? Eindeutig einen Silberfuchs, einer hier überhaupt nicht beheimateten Rasse. Die kommt naturgemäß nur in Sibirien und in Nordamerika vor. Und natürlich in Zoos und Tierparks. Ist das Prachtexemplar etwa ausgebüchst? Unvorstellbar, dass der Einzelgänger mal eben nach dem Motto „Soweit die Pfoten tragen“ von Russland, tausende Kilometer über sämtliche Grenzen hinweg getappt ist. Zufall, dass der schwarz/silberne Fuchs ausgerechnet hier bei uns aufschlägt. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.