Saison 2021: Versuch einer Wasserstandsmeldung für das Kirner Schwimmbad!

Planschen mit Abstand, Schwimmen im Kreis, Besuche nur mit Voranmeldung und Warteschlangen vor den Becken? Wohl kaum! Die Corona-Notbremse erlaubt einen eingeschränkten Badespaß erst bei einer Inzidenz unter 100! Doch davon ist die Region allerdings meilenweit entfernt! Sommer, Sonne, Freibad! Startet das Jahnbad im Mai in die Saison? Schaut eher nach Juni oder Juli, vielleicht sogar Saisonausfall 2.0 aus. Fakt ist, Die Corona-Verordnung des Landes sieht derzeit keine Öffnung von Schwimmbädern vor. Da beißt die Maus keinen Faden ab, den Freibad-Betreibern bleibt nichts anderes übrig, als flexibel zu reagieren. Stellt sich die Frage: Kann Kirn flexibel? Schwere Frage, nächste Frage: Macht es unter den momentanen Vorzeichen und der Aufstellung einer nüchternen Prognose überhaupt Sinn, die Becken auf Vordermann zu bringen oder in Richtung Saison überhaupt zu denken? Den 9. Mai (Muttertag), hatten die Verantwortlichen fest anvisiert. Die zeitaufwendigen und mitunter kostspieligen Vorbereitungen, dürften derzeit auf Hochtouren laufen. Mehr noch: Die sind wahrscheinlich längst abgeschlossen. Man will ja schließlich gewappnet sein. Fakt ist, nach außen hin ist es jedenfalls still geworden. Sehr still sogar! Wasserstandmeldungen vom Kreisel, Fehlanzeige. mehr

Schreibe einen Kommentar