Satirischer Wochenrückblick 29. August

Über Verwaltungsumbau, Etiketten-Diskussion, Sommertour Landrätin, Ferienprogramm, Wahlkampfgetöse, Dienstagsspaziergänger…

Unser aller Bettina Dickes ist auf Heile-Welt-Sommertour! Und? Logisch, dass die Landrätin jetzt auch in Kirn aufschlug. Die First-Lady des Landkreises hatte unter der Woche zu einer Schlenderprobe mit Kirner Bier eingeladen. Das Motto passt sowohl zu Kirn, als auch zu ihr, als allgemein bekannte Genießerin. Nah bei de Leit – passt! Der Nachrichtenwert solcher und ähnlicher Veranstaltungen hingegen, tendiert gegen null. Botschaften, Fehlanzeige! Nur die Teilnehmer, nicht aber die Leser, legen wert auf typische Prösterchen-Bildchen oder allgemeinem Rundgang-Blablabla. Und dennoch, war das reine Privatvergnügen dem Öffentlichen Anzeiger eine halbe Seite Hofberichterstattung wert. Finde den Fehler? Der „Heile-Welt-Riemen“ wird von Kirner Stadtgeschichte dominiert. Nix Neues für alle Menschen, die im Mittelzentrum des Westens zu Hause sind. Apropos Kirner Bürger! Dass die bei der Schlender-Probe fast gar nicht am Start waren – geschenkt. Die hatten offensichtlich keinen Bock auf ein Spektakel aus der „Braucht-man-nicht-Schublade“. Nachvollziehbar, wer will schon eine reine Politik-Show vor der eigenen Haustüre live miterleben? Haken dran! An dieser Stelle noch ein weiterer Ausflugs-Tipp für Ihre Sommertour, Frau Dickes. Einfach mal über die Kreisgrenze hinweg zur Rhein-Hunsrück-Entsorgung nach Kirchberg pilgern. Anders wie in Ihrem Haus, hat es dort Experten. Lernen während der Sommertour – passt! Ab in den Hunsrück, der Weg lohnt sich. mehr

Eine Antwort auf „Satirischer Wochenrückblick 29. August“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.