Lüftungsanlagen für Grundschulen: Die schlafende Verbandsgemeinde muss erst geweckt werden!

Autsch, das tut weh? Die Watsch‘n aus der Hand des Oberlehrers Thomas Bursian (FDP) für den aus seiner Sicht vor sich hin schlummernden Schüler, VG-Bürgermeister Thomas Jung, hat gesessen! Scheint der doch die Anschaffung von Lüftungsgeräten für die Klassenzimmer seiner Grundschulen im Kirner Land zu verschlafen. „Er lernt ja noch“, ließ sich der ehemalige Studiendirektor in der Zeitung zitieren. Mit anderen Worten, er ist stets bemüht. Nur klappen will es halt (noch) nicht. Was solche Sätze in Beurteilungen bedeuten, weiß jeder. Ist die Kritik berechtigt? Nun, die Verbandsgemeinde Rüdesheim hat die Dinger längst. Die war flott unterwegs, als es um die Beantragung von Fördergeldern ging. 80 Prozent Zuschuss vom Bund, sind ja auch kein Pappenstiel. Da lohnt es sich Anträge zu stellen. Während also naheabwärts die Grundschulen ausgestattet werden oder bereits ausgestattet worden sind, haben die Verantwortlichen im Kirner Land nicht einmal über ein solches Projekt nachgedacht, geschweige diesbezügliche denn Anträge auch nur in Erwägung zu ziehen. Finde den Fehler? mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.