Bürgerversammlung: Verkehrskollaps für die Anlieger Altestraße und Hellbergblick!

Die Anwohner von Altestraße und Hellbergblick hatten das große Besteck an Lösungen bestellt, Orts- und Verbandsgemeinde jedoch nicht abgeliefert. Zumindest nicht vollumfassend. So oder so ähnlich lässt sich die Bürgerversammlung am heutigen Abend wohl am ehesten zusammenfassen. Um was geht es? Beide Zufahrtsstraßen zu den bereits vorhandenen Neubaugebieten Richtung Simmertal sind schon durch den momentanen Häuserbestand über Gebühr belastet und nun sollen mit dem Abschnitt „Im Scheiberling“ nochmals 32 Bauplätze hinzukommen. Die Folgen: Noch mehr Verkehr, noch mehr Lärm und noch mehr Straßenschäden. Sind diese Auswirkungen den Betroffenen noch zuzumuten? Die meinen „nein“, hingegen die Ortsgemeinde „ja“. mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.