Hochstettener Ortsbürgermeister-Realsatire: Bei de Leit gilt er als Beschleuniger und gleichzeitig Profiteur der Ortsumfahrung?

Ein historischer Tag für Hochstetten-Dhaun und ein historischer Tag für Ortsbürgermeister Hans Helmut Döbell. Die Ortsumfahrung war insbesondere sein Baby. Ohne seine Beharrlichkeit, würde das wahrscheinlich noch tief und unbeweglich im Geburtskanal feststecken. Da sei es ihm von Herzen gegönnt, dass er als erstes Fahrzeug die Speerspitze bei der Freigabe des 1,7 Kilometer langen Teilstück anführen durfte. Vielleicht hat er während der Fahrt – mit eingeschalteten Warnblink-Licht – ja auch das eine oder andere Tränchen vor Rührung verdrücken müssen. Bestimmt dröhnte über die Lautsprecherboxen passende Klassiker, wie „An Tagen wie diesen“ oder „Ein schöner Tag“? Ehre wem Ehre gebührt. Die Presse wird ihm in der morgigen Ausgabe sicherlich ein Denkmal setzen. In dieser Verkehrs-Angelegenheit zurecht! mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.