Leserhinweis: Vogelwildes Parken vor dem Lädchen!

Schnell mal in den Laden springen! Den Schnappschuss von heute Morgen hat eine Leserin geschossen und dem Blog, mit der Bitte um Veröffentlichung, zugestellt. Der kommt der Bitte gerne nach. Die Aufnahme spricht an sich für sich selbst. Ein mahnendes Beispiel, wie man sein Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr eben nicht abstellen sollte – schon gar nicht an der Durchgangsstraße. Egal, extreme negative Ausnahmen gibt es halt immer zu beobachten. Schade, dass man nicht direkt vor die Ladentheke fahren kann. Gut, dass seit der Freigabe der Ortsumfahrung kaum noch Verkehr durch den Ort fließt. Wahrscheinlich hätte der Fahrzeugführer auch nicht derart frech und schepp geparkt, wenn das nicht der Fall wäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.