Er ist wieder da! Altbürgermeister Werner Speh zum Bürgermeister gewählt!

Der Werner wird’s schon richten, der Werner macht’s schon gut, der Werner macht sonst alles was sonst keiner gerne tut. Der Werner wird’s schon richten, wir haben ja zum Glück, den guten alten Werner, unser bestes Stück“ die leicht veränderte Liedzeile des ehemaligen Gassenhauers ist Werner Speh regelrecht auf dem Leib geschrieben. Und jetzt darf er auch offiziell wieder die Geschicke des Dorfes lenken. Ergebnis der Wahl heute: Auf ihn fielen 659 Ja-Stimmen (83,74 Prozent). Immerhin 128 (16,26 Prozent) sprachen sich gegen ihn aus. Erschreckend, die Wahlbeteiligung. Gut die Hälfte der Berechtigten war die Wahl scheinbar schnuppe. Von 1508 Wahlberechtigten, zog es nur 793 Wähler an die Urne. Das sind gerade mal 52,24 Prozent. Sei’s drum, Simmertal hat einen neuen Bürgermeister. Der wird viel Fortune brauchen, um das Dorf, in global total verrückten Zeiten, wieder vollends auf Kurs zu bringen. Doch wenn es einer schaffen kann, dann der erfahrene Silberrücken, der seinen Ruhestands-Schaukelstuhl wieder in den Keller räumen wird müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.