Erster Vorschlag Eingangstor Hochstetten-Dhaun!

Leser Frank Wiedemann ließ sich nicht lange bitten. Seinen Torvorschlag am Radweg-Eingang nach Hochstetten, von Simmertal kommend, lieferte er sogleich frei Haus. Einfach, aber durchaus akzeptabel, sein Gedanke. Mit einem fröhlichen „Herzlich Willkommen“, noch dazu in großen Lettern, spart man sich irgendwelche eigene Beurteilungen über das Dorf den Gästen zu präsentieren. Darunter noch Hochstetten-Dhaun ein etwas kleinerer Schift – passt! Ehrlich und gut! „Herzlich willkommen“ geht fürwahr immer. Nicht unbedingt spektakulär zwar, aber für die breite Masse sicherlich tragbar. Dazu noch das Wappen – warum nicht! Gibt es weitere Ideen? Mutige vor!   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.