Imagefilm Kirner Land: Die Fakten aus der Drehbuch-Beschlussvorlage!

Klappe, die erste Kirner Land! Im Rahmen eines LEADER-Projektes sollen zwei moderne Imagefilme zum Kirner Land entstehen. Wow, da darf man ja jetzt gespannt sein. Und das Beste daran, die Kosten sind gering, weil der überwiegende Teil über Zuschüsse finanziert werden kann. Der Etat steht und tut nicht weh! Dazu heißt es abschließend im Beschluss: „Ein Imagefilm soll zur Stärkung der Bürgeridentität und zur Tourismusförderung dienen und die Region bestmöglich nach Innen und Außen vermarkten. Die Nutzung erfolgt in allen digitalen Kanälen der Verbandsgemeinde sowie in Kanälen der benachbarten und übergeordneten Kommunen und Institutionen. Der zweite Imagefilm hat das Ziel der Fachkräftesicherung. Am exemplarischen Beispiel der Ärzte soll der Film vermitteln, mit welchen Standortfaktoren das Kirner Land gegenüber Ballungsgebieten punkten kann. mehr

Schreibe einen Kommentar