Darf ich vorstellen, Lümmelblatt!

Und weiter geht es in der kleinen Serie „Mehrgenerationenaktivplatz“ in Hochstetten. Sie wissen ja, der ehemalige Rentnerplatz erfährt einen neuen Touch. Und wie! Alles wird neu und hübsch hergerichtet! Zuletzt stellte der Blog das Spielgerät „Kletterwand Flexi 4“ vor, ein spaßbringendes Multifunktionsspielgerät, das bei den Kids bestimmt gut ankommen wird. Nun ist das „Lümmelblatt“ an der Reihe. Wer sich nur solche Namen ausdenkt? Geeignet zum Abhängen, Kraxeln und Toben für Kinder ab 6 Jahren. Bis zu 4 Kinder gleichzeitig sind auf dem Netz erlaubt. Mal was anderes, als die üblichen Spielgeräte. Überdies, Material und Qualität stimmen bei diesem Teil. Die herstellende Firma verwendet ausschließlich heimisch Robinie als Rohstoff. Es ist das härteste europäische Nutzholz. Das verspricht Langlebigkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.