Wie Lego spielen: XXL-Brücken-Schallschutzwand wird Klötzchen für Klötzchen zusammengebaut!

Lego-Spiel für Erwachsene? Ja, das geht, wenn man sich das Stapeln der Schallschutz-Elemente vor Augen führt. Klötzchen für Klötzchen werden in den jeweiligen Boxen aufeinandergestapelt. Kran sei dank geht das ruckzuck. Und weil das so ist, dürften die Arbeiten höchstens noch eine Woche andauern. Inwieweit beim allerletzten Element ein Feuerwerk abgebrannt wird sowie Grillwürstchen und Bierpullen gereicht werden, ist zwar nicht bestätigt, aber vorstellbar. Mal ehrlich, verdient hätten sich die Männer eine Belohnung allemal. Schließlich bildet die Brücke den Lückenschluss zwischen den unendlich langen Elementen aus Holz, im Volksmund auch „Lattenzäune genannt. Vier Wochen waren für die Maßnahme auf der Brücke angesetzt. Drei davon sind fast rum. Die schaffen das, die Bauarbeiter. Ende nächster Woche werden die zwar Vollzug melden, ihre Belohnung hingegen dürfte ausbleiben. Immerhin, sie durften eine Runde Bauarbeiter-Lego spielen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.