Es werden immer mehr: Jetzt sind es schon drei Störche!

Gut, dass die Ortsgemeinde die Kindertagesstätte erweitert. Jetzt sind es schon drei Störche, die sich regelmäßig in den Nahe-Auen von Hochstetten-Dhaun aufhalten. Und was die bringen ist bekannt. Er ist auch groß genug, um die Babys zu tragen. Das ist sein Job. Hochstetten darf sich freuen, viele kleine Nesthäkchen dürften in den kommenden Monaten das Licht der Welt erblicken. Spätestens in ein paar Jahren stehen die dann mit den Muttis an der Schwelle zur Kita. Und damit das auch so bleibt, planem und bauen die Feuerkameraden einen Luxus-Nistplatz in „Uber“, unmittelbar hinter dem Sportplatz. Ein klein „Storch-Häuschen“ für eine Storchenfamilie. Erstbezug, noch dazu in bester Lage – was will Storch mehr!    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.