Dorferneuerungskonzept Teil II.: Das sind die 17 Begrünungsmaßnahmen!

Die Relikte aus den 70er-Jahren an der Kirche in Hochstetten werden ersetzt duch hochgebaute Blumenkästen.

Die Antwort kam prompt. Kaum nachgefragt, schon hat Dorfplanerin Nathalie Franzen dem Blog einen Link mit einer Liste der Vorhaben geschickt. Ein Service, der richtig gut gefällt. Den Link setzt der Blog unter den Text. Einiges von den Begrünungsmaßnahmen sind bekannt, andere konnte man sich denken und wiederum andere überraschen. Möge jeder selbst hineinklicken und für sich reflektieren. Die Maßnahmen entlang der Binger Landstraße sind allerdings nicht abgebildet worden. Vielleicht braucht es hierfür noch etwas mehr an Vorbereitungszeit. Kein Ortsteil wurde vergessen. Für 2023 ist die Realisierung angedacht. Dafür braucht es viele helfende Hände. Am effektivsten, mit grünen Daumen. Der Blog wird nicht die ganze Liste abarbeiten, aber immer mal wieder einzelne Absichten herauspicken und im Rahmen einer Serie ausführlich vorstellen.    

https://www.dorfplanerin.de/hochstetten-dhaun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.