Vollsperrung Bahnhof Hochstetten / Nahe

„Hochstetten 22“ hat enorm an Fahrt aufgenommen. Der Bahnhof ist derzeit komplett für den Zugverkehr gesperrt, ein Schienenersatzverkehr für drei Wochen ist eingerichtet. Wow, jetzt werden also Fakten geschaffen für einen Bahnhalt, der doch arg in die Jahre gekommen ist. In den nächsten Wochen und vielleicht auch Monaten, will die Bahn beide Außenbahnsteige neu anlegen und die Zuwegung modern und barrierefrei gestalten. Was lange währt, wird endlich gut? Schaut ganz danach aus. Die Bahn hat jetzt das Signal auf „grün“ gestellt. Rund 20 Jahre stand das beharrlich auf „rot“. Gut Ding will eben Weile haben. Zwar sehen sich während der Baumaßnahme Bahnreisende und Pendler mit gravierenden Einschränkungen konfrontiert, aber die erste Woche ist ja schon rum. Geduld ist gefragt! Trotz Hitze, es wird geschuftet was das Zeug hält. Die ersten Fortschritte sind zu sehen. Merke, ist die Bahn mal dran, dann flutscht es. Man darf jetzt schon auf das Ergebnis gespannt sein. Der Blog hält ein Auge drauf und liefert die passenden Bilder.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.