Huch, da ist ja eine Trockenmauer!

Was Jahrzehnte brauchte um zuzuwuchern, wurde heuer in Nullkommanix freigelegt! Die Trockenmauer entlang des Geologischen Lehrpfades in Höhe der Wellness-Liege ist als solche wieder zu erkennen. In grauer Vorzeit wurde die einmal fein säuberlich aufgesetzt. Über die Beweggründe lässt sich nur spekulieren. Vielleicht wissen die ganz Alten ja mehr darüber. Jedenfalls ist die Mauer noch in einem sehr guten Zustand. Und die kann sich optisch durchaus sehen lassen. Tagfüllend waren die Feuerwehrkameraden im Einsatz, um diese von Wildwuchs zu befreien. Etliche Wagenladungen stapelten sich nach schweißtreibender Arbeit in die Höhe. Irgendwie sieht der Abschnitt jetzt richtig aufgeräumt aus. Feuerwehr sei Dank! Gute Arbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.