Rätselstunde: Funkmast oder was?

Zeit für eine kleine Rätselrunde: Schaut alle auf das Bild und dann fragt euch: was kommt hier hin? Der Blog hat da so eine Vermutung. Der überlegt mal laut. Ein Plateau auf der Anhöhe des Geologischen Lehrpfades, etwa in Höhe der zweiten Schutzhütte, vier Fundamente mit herausragenden Eisen sowie ein Elektro- oder Schaltkasten nebenan – folgerichtig wäre ein Funkmast von Telekom, Vodafone oder von wem auch immer. Stimmt‘s oder habe ich recht? Ein Windrad scheidet aus. Zu klein! Und außerdem hätte man von so einem Projekt gehört. Es läuft alles auf einen Funkmast hinaus. Wenn es jemand sicher weiß dann her mit der Info.  

Eine Antwort auf „Rätselstunde: Funkmast oder was?“

  1. Vielleicht Ladesäulen für Elektroautos?
    Davon hat das Dorf zu wenig, und müssten langsam mehr werden, wenn man bald die Verbrenner ersetzen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.