Das Wort zum Sonntag

Heute schon was vor an diesem goldenen Oktobertag? Im Angebot steht der Kunsthandwerker- und Bauernmarktes in Verbindung mit dem verkaufsoffenen Sonntag in Kirn. Die Vielfalt des Blog-Vorschlags steht Pate für einen ganz besonderen Charme in der Innenstadt. Also worauf noch warten, liebe Leute. Kirn lädt ein zu einem ganz besonderen Spektakel – und da muss man doch hin. Rückblick: Was war die vergangene Woche so gebacken. Nun, das Tierheim steht vor dem Aus, ebenso das Sportangebot für Frauen Mrs.Sporty. Letzteres schließt mit Ablauf des Monats. Das Tierheim hingegen hat noch eine Frist bis Ende Januar gesetzt bekommen. Keine Frage, gerade das Tierheim-Thema wird im Kirner Land noch lange diskutiert werden. Findet sich eine Alternative? Ich bin da eher pessimistisch unterwegs. Es reicht ja nicht einen neuen Standort zu finden. Vielmehr muss der im Idealfall ja auch betreut werden. Das momentane Tierheim-Team hat schon abgewunken. Das will nur noch abwickeln. Ob sich der Tierschutzverein aus dem eigenen Saft wird neu aufstellen können? So gut, dass ein Tierheim-Betreuung, wo auch immer man dafür auch ein neues Plätzchen finde mag, unterhalten werden könnte? Es braucht einen Wumms! Mehr noch: Einen Doppel-Wumms. Ideal, einen Dreifach-Wumms!   

Schreibe einen Kommentar