Müssen wir uns um Bettina Dickes sorgen?

Marktplatzsprechstunde mit Landrätin in Kirn und keiner geht hin? Nein, sie wird bestimmt literweise Kaffee ausgeschenkt haben an Menschen, die mit ihr in den Dialog treten wollten. Menscheln lassen – passt! Auffällig nur, ganz gegen ihre sonstigen Gewohnheiten hat Betti so gar keine bunten Bildchen vom bunten Treiben unter ihrem Sonnenschirm gepostet. Müssen wir uns um sie sorgen? Unwahrscheinlich, dass sie ihr Handy zu Hause auf „Bullerbü“ hat liegen lassen. War ihr nicht danach? Vielleicht war ihr Akku ja leer? Maybe? Aber warum hat niemand ausgeholfen und in ihrem Auftrag geknipst? Schon mysteriös das Ganze. Moment, sie wird ja wohl in Kirn gewesen sein? Ganz bestimmt? Zumindest hat man nichts gegenteiliges gehört. Von überall lädt die Kreis-First-Lady Selfies hoch, nur nicht aus Kirn? Seltsam, aber so ist es geschehen.

Schreibe einen Kommentar