Es ist angerichtet: Kommt vorbei zum Spezialbiertag!

Feiern bis der Schornstein wackelt? Kein Problem, beim Spezialbiertag der Kirner Privatbrauerei am heutigen 26. November. Es ist alles angerichtet für ein Brauerei-Familienfest in XXL-Format. Pünktlich um 11 Uhr wurden die Zapfhähne geöffnet. Und pünktlich um 11 Uhr strömten alle Bierfans, und jene die es werden wollen, aus allen Richtungen herbei, um den Feiertag vor dem ersten Advent zu huldigen. Wie immer halt ist Zusammenhalt ebenTrumpf, wenn die Brauerei zu ihren traditionellen Zusammenkünften einlädt. Der gelebte Kult hat was! Und das spürt man. Locker und flockig sind sowohl Gastgeber, als auch Gäste aus Nah und Fern, mit oder ohne Club-Dress, im Schatten des Schornsteins unterwegs, dem Wahrzeichen schlechthin. Was für ein ellenlanger verschachtelter Satz.

Mittendrin, statt nur dabei, ist stets auch der Blog. Und der ließ es sich nicht nehmen, schon zu frühen Stunde auch das „Aroma-Pils“ zu testen, der neuesten Errungenschaft aus der eigenen geheimen Rezeptschublade. Was soll ich schreiben, es schmeckt! Süffig und voll Aroma- passt! Doch probiert es doch selbst. Bis 18 Uhr besteht noch die Möglichkeit dazu. Also, worauf noch warten liebe Menschen im Kirner Land, euer Mutterhaus bittet zum „Bier-Tasting“ in den Brauereihof – da müssen Mann und Frau doch hin. Das Festzelt bietet Behaglichkeit und musikalische Unterhaltung, die Bierbrunnen Gerstensäfte und der Grill Köstlichkeiten – mehr geht nicht. Kommt also vorbei. Hopp, trinkt die Brauerei leer! Der Slogan ist heute Programm! Wobei, das wird kaum gelingen. Die fleißigen Brauer haben vorgesorgt und werden das zu verhindern wissen.  

Schreibe einen Kommentar