Newsletter: Die 100er-Schallmauer ist durchbrochen!

„Neues Jahr, neuer Versuch den Newsletter über die 100er-Marke zu hieven“ – so titelte der Blog letzte Woche. Knapp 10 Abonnenten hatten zu diesem Zeitpunkt noch gefehlt. Die Schallmauer ist heuer durchbrochen. Und wie! Exakt 107 Leser machen nunmehr von dem Blog-Rundum-Service kostenlos und in Farbe, obendrein frei Haus, gebrauch. Tendenz, steigend. Vielen Dank für das Vertrauen. Merke, ein Newsletter birgt viele Vorteile. Einfach mit seiner Email-Anschrift auf dem Button in der Seitenleiste anmelden, frei schalten lassen und los gehts. Ein Service der besonderen Art! Das Angebot garantiert Geschichten und Geschichtchen aus Hochstetten-Dhaun und dem Kirner Land, und dies, stets am Puls der Zeit. So auch heute wieder, wenn „Super-Oli“ um eine dauerhafte Landeerlaubnis als Erster Kreisbeigeordneter kämpft. Der Blog arbeitet weiterhin auch an einer App. Der wollte in 2022 auch eine Art Quartals-Dorfzeitung anbieten, aber der Service hat (noch) nicht geklappt. Neues Jahr, neuer Versuch? Maybe?  

Schreibe einen Kommentar