Immerhin 17 Liter Niederschlag in der Nacht!

Immerhin 17 Liter Niederschlag in der Nacht. Kurz, aber intensiv setzte, der Regen irgendwann nach Mitternacht ein. Es grummelte zwar ein wenig in der Entfernung, aber so ein richtiges Gewitter war das nicht. Zumindest nicht in Hochstetten-Dhaun. Doch der Mensch freut sich darüber, dass der Himmel endlich mal seine Schleusen öffnete. Gut, es war kein Starkregen in XXL-Format. 17 Liter auf den Quadratmeter sind kein Problem. Leichte Entspannung für den Garten – passt. Die Liter zeigen sich auch wieder in den Regenfässern. Endlich! Und noch etwas brachte der mit sich, nämlich etwas Abkühlung. Gerne mehr davon in den nächsten Tagen und Wochen, lieber Petrus. WImmer mal wieder während der Nachtzeit wäre nicht übel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.