Hurra! Schallschutzwand komplett zusammengebaut!

Aus und vorbei! Das Lego-Spiel für Erwachsene ist beendet? Element für Element wurde das Teil zu einer einzigen Einheit zusammengesetzt. Feddisch! Der Schallschutz ist hergestellt. Zumindest für die Einwohner von Hochstetten. Die Hochstädtener hingegen, klagen jetzt vermehrt über Krach. In deren Richtung schluckt nämlich keine Wand den Schall vorbeifahrender Fahrzeuge. Und irgendwo muss der ja hin. Dann eben nach „Ebsch“. Das Klötzchen-Spiel dauerte etwas mehr als vier Wochen. Gut möglich, dass in Kürze der Verkehr wieder komplett über die Ortsumfahrung rollen wird können.  Inwieweit beim allerletzten Element ein Feuerwerk abgebrannt worden ist sowie Grillwürstchen und Bierpullen gereicht wurden, ist nicht bekannt. Mal ehrlich, verdient hätten sich die Männer, die gestern bis in die Dunkelheit hinein schufteten, eine Belohnung allemal. Die dürften jetzt weiterziehen, um anderswo eine neu Partie Bauarbeiter-Lego zu spielen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.