Radweg: Rot ist nicht gleich rot?

Zweierlei rot? Die Radwegeanschlüsse auf die Durchgangsstraße innerhalb Hochstettens waren schon ziemlich leuchtend rot markiert. Scheinbar nicht leuchtend genug, denn eine Truppe Straßenbauer hat nochmals kräftig nachgelegt.  Wie steigert man rot? Rot, röter, am rötesten? Jedenfalls, leuchtender geht jetzt wirklich nicht mehr. War das alte rot zu blass? Entsprach die Signalwirkung nicht den Vorgaben? Maybe? Jedenfalls wurde alles auf Anfang gestellt und kräftig nachgepinselt, inklusive Fahrrad-Piktogramm. Fakt ist, die Farbe Rot erhöht die Aufmerksamkeit und macht Radfahren noch sicherer. Hopp dann!

Schreibe einen Kommentar