Turnverein Hochstetten – ein Verein der bewegt!

Wenn der Turnverein Hochstetten zu seinem Kinderturntag einlädt, dann verwandelt sich die Halle stets in eine Erlebnislandschaft. Eine, die Kinderaugen erstrahlen lässt. Am vergangenen Samstag war es wieder soweit: Für mehr als 5 Stunden waren nicht nur vereinszugehörige Kinder mit ihren Eltern, Großeltern, Verwandten dazu eingeladen, sondern alle Kids, die Lust an Bewegung haben. Die Zeiten in der Halle konnte jeder individuell für sich verplanen. Freies Austoben – passt! Der Zuspruch war überwältigend. Und wie! über den Tag hinweg kamen rund 200 Kinder mit Begleitung in die Halle und erlebten tolle Stunden. Wahnsinn, was für eine gewaltige Zahl. Der mächtige Zuspruch hätten die Betreuer vor Ort nicht für möglich gehalten. Der Turnverein ist eben hipp. Der geht neue Wege und betreut die Kids am Puls der Zeit! Mehr geht nun wirklich nicht.  

Klettern, Balancieren, Schaukeln und als highlight eine Air-Track-Anlage, die ganz besonders von den Kindern zum Hüpfen und Turnen belagert wurde, waren nur einige Herausforderungen, die es zu bewältigen galt. Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke und Würstchen vom Grill sorgten für das leibliche Wohl der Besucher. Logisch, wer kraxelt und turnt, muss zwischendurch die Akkus aufladen. Ein großes Dankeschön zollt der Turnverein den zahlreichen Helfern, ohne die solche besondere Tage nur schwerlich umzusetzen wäre. Aufbau, Kuchenspenden, Helfer beim Verkauf und am Grill, Hilfestellungen an den Geräten, Abbau und, und, und! Turnvater Peter Jung dankt auch den vielen Besuchern für ihre Neugier und ihr großes Vertrauen. Von ihm und seinem Betreuer-Team dürfen wir noch Großes erwarten auf der Indoor- und Outdoor-Sportbühne. Weiter berichtet der stolze Vorsitzende, dass man sich momentan nicht, wie viele andere Vereine, über fehlende Hilfe beklagen könne. Es läuft eben einfach alles rund in einem Verein der bewegt! Hochstetten vorn? Was den Turnverein angeht, auf alle Fälle!

Schreibe einen Kommentar