Gruß aus der Brauerei: Spezialbiertag am kommenden Samstag!

Zeit, um den leichten Bieranzug wieder aus dem Kleiderschrank hervorzukramen, denn das Lebenselixier darf wieder strömen. Traditionsgemäß lädt die Kirner Privatbrauerei am Samstag, 26. November, zum Spezialbiertag ein. Die Vorfreude bei Bierfans dürfte riesig sein. Hoffentlich nicht zu riesig. Anstehen, wie im Sommer, braucht keiner. Das neue „Aroma-Pils“ innerhalb der Bierfamilie, noch dazu am Nabel der Kirner Braustätte, erstmals probieren zu dürfen – die Vorstellung hat was! Die Brauerei verspricht ein ganz besonderes Event mit allem Pipapo! Wie immer halt! Und die wird Wort halten! Wetten? Vor allem der Gedanke, dass man dann auch die anderen Biere aus der Rezeptschublade der Braumeister durch die Kehle herunterlaufen lassen darf, wirkt fast schon erregend. Verzapft und getrunken – passt!

Die Brauerei erwartet ein mittleres Bierbeben bei der Zusammenkunft am Tag vor dem ersten Advent. „1000 plus X,“ so schätzt der Blog. Die Bierfamilie lechzt regelrecht nach einem weiteren Treffen unter dem Schornstein. Da wollen doch alle mit von der Partie sein. Und die dürfen sich vor allem über stabile Preise freuen. Darauf ein Prosit! Hoch die Gläser und lasst es euch schmecken. Das ist zwar kein Aufruf zum Besäufnis, aber wenn schon Druckbetankung, dann doch bitteschön an der Urquelle. Ein Zelt sorgt für Behaglichkeit. Verhungern muss niemand. Die Brauerei verspricht das ganze Paket. Worauf also noch warten liebe Bierfreunde? Die Kirner Privatbrauerei lässt ein – da ist Dabeisein Pflicht. Zumal es auch bauliche Veränderungen unter dem Schornstein zu bestaunen gilt. Die Bauarbeiten im Hof sowie auf dem Parkplatz sind abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar